Sonntag, 22. Juni 2008

Verschwörungstheorien

Abraham Lincoln wurde 1846 in den Kongress gewählt. 
John F. Kennedy wurde 1946 in den Kongress gewählt. 
Abraham Lincoln wurde 1860 zum Präsident gewählt. 
John F. Kennedy wurde 1960 zum Präsident gewählt. 
Die Namen Lincoln und Kennedy bestehen beide aus 7 Buchstaben. 
Beide beschäftigten sich teilweise mit Bürgerrechten. 
Ihre beiden Ehefrauen verloren ihre Kinder, während sie im Weißen Haus lebten. 
Beide Präsidenten wurden an einem Freitag erschossen. 
Beiden wurde in den Kopf geschossen. 
Lincolns Sekretärin hieß Kennedy. 
Kennedys Sekretärin hieß Lincoln. 
Beide wurden von Leuten aus dem Süden erschossen. 
Beider Nachfolger waren aus dem Süden. 
Beide Nachfolger hießen Johnson. 
Andrew Johnson, Lincolns Nachfolger, wurde 1808 geboren. 
Lyndon Johnson, Kennedys Nachfolger, wurde 1908 geboren. 
John Wilkes Booth, Lincolns Mörder, wurde 1839 geboren. 
Lee Harvey Osswald, Kennedys Mörder, wurde 1939 geboren. 
Beide Attentäter hatte drei Namen. 
Lincoln wurde im "Kennedy"-Theater erschossen. 
Kennedy wurde in einem Auto, das "Lincoln" hieß, erschossen. 
Booth flüchtete aus einem Theater und wurde in einem Lagerhaus gefangen. 
Oswald flüchtete aus einem Lagerhaus und wurde in einem Theater gefangen. 
Booth und Oswald wurden vor ihren Prozessen ermordet. 
Eine Woche bevor Lincoln erschossen wurde, war er in Monroe, Maryland. 
Eine Woche bevor Kennedy erschossen wurde, war er in Marilyn Monroe....

Kommentare:

Dani L hat gesagt…

Soweit alles schön und gut aber Kennedy wurde nicht von Oswald erschossen :P

Bademantelfreak hat gesagt…

Wollts schon sagen, Oswald war nicht Kennedys Mörder.
Das wird aber natürlich von der CIA schön untern Teppich geschwiegen.